Das Sozial-Forum Flensburg

Ambulante Familienhilfe für Flensburg und Umgebung

Die Sozial-Forum Flensburg gGmbH wurde im November 2011 gegründet. Zuvor war sie eine Abteilung des Verein Sozial Forum Kappeln e.V. und als solche in Flensburg seit 2009 tätig.

Zurzeit begleiten die 12 Mitarbeiter/Innen der gGmbH ca. 60 Familien in Flensburg im Rahmen von sozialpädagogischer Familienhilfe oder Erziehungsbeistandschaften (§§ 30,31 SGB VIII). Mit den Familien arbeiten die Mitarbeiter/Innen an den von ihnen gesetzten Zielen.

Diese Ziele können sehr unterschiedlich sein: Veränderung des Erziehungsverhalten, Erarbeitung von Alltagsstrukturen, Anbindung an Freizeitaktivitäten für die Kinder, sowie Schuldenbewältigung und Wohnraumverbesserung. Sie werden stets individuell zusammen mit den Familien abgestimmt und besprochen.

Der Grundgedanke ist dabei stets, das Lebensumfeld der Kinder positiv zu verändern.

Zusätzlich gibt es verschiedene Gruppenangebote für Kinder und Eltern.
In den Erwachsenengruppen geht es um Stärkung, Hilfe zur Selbsthilfe und Erlernen verschiedener Erziehungskompetenzen.
In den Kindergruppen geht es u.a. um soziales Verhalten, Gruppengefühl, Stärkung des Selbstbewusstseins, Verbesserung von Grob- und Feinmotorik.