Leitbild

Wir begegnen Menschen auf Augenhöhe und auf der Grundlage eines respektvollen, wertschätzenden Umgangs miteinander, der sich an den persönlichen Fähigkeiten orientiert. Wir stärken und unterstützen die Menschen, die wir begleiten, zielorientiert auf ihren eigenen Lebenswegen.

Das Sozial-Forum Flensburg steht für Vielfalt, Kreativität, Innovation, Vertrauen und Verlässlichkeit und ist als erfahrener Partner in der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe in unserer Stadt fest etabliert. Unsere Kompetenz und die hochwertige Qualität unserer Tätigkeiten stellen wir durch die regelmäßige Überprüfung und Weiterentwicklung unserer Standards sicher.

Die breit gefächerten Ressourcen des Teams werden durch ständigen professionellen Austausch im Rahmen von Supervisionen und Weiterbildungen gestärkt und stehen somit zuverlässig den Familien und auch den Mitarbeitern untereinander zur Verfügung. Offenheit und Transparenz sowohl den Familien als auch den Auftraggebern gegenüber sind selbstverständliche Grundzüge unserer Arbeit.

Eine enge Vernetzung und der regelmäßige Austausch mit Kollegen anderer Einrichtungen und in Fachverbänden auch über die Stadtgrenzen hinaus tragen dazu bei, unseren Erfahrungsschatz und unser Fachwissen zu bereichern und zu teilen. Durch eine gezielte und professionelle Öffentlichkeitsarbeit vertreten wir die Belange der Familien auch nach außen und bringen sie in die Stadt- und Landespolitik ein. Der Schutz der Privatsphäre der Familien ist für uns dabei selbstverständlich.

Die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeitenden werden ernst genommen, unterstützt und vom Team getragen. Als gemeinnützige GmbH und Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband treten wir auch mit unserer täglichen Arbeit mit den Menschen für eine sozial gerechte Gesellschaft ein.

Eine kurze Bitte in eigener Sache

Das Sozialforum Flensburg ist eine gemeinnützige Einrichtung und ermöglicht seinen Klienten kurzfristige finanzielle Unterstützung, wenn diese notwendig ist. Leider sind auch unsere Mittel sehr knapp bemessen, obwohl wir gerne mehr tun würden. Wir organisieren keine teuren Charity-Events oder aufwändigen Spendenaktionen, statt dessen bitten wir an dieser Stelle um Ihre freundliche Unterstützung für unsere Betreuungsangebote. Als gGmbH sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Einkünfte direkt in die Ziele der Gemeinnützigkeit fließen zu lassen.